Priorisierung von Anforderungen 4/5 – Nach Risiken und Abhängigkeiten

Die verschiedenen Möglichkeiten zur Priorisierung von Anforderungen stellen wir ein einer kleinen Artikelserie dar. Bisher erschienen:

Nach Risiken

Auch das mit einer Anforderung verbundene Risiko muss für die Priorisierung bedacht werden. Eine fremde, komplexe Bibliothek oder eine Vielzahl an möglichen Ziel-Architekturen stellen zum Beispiel Risiken für das Projekt dar. Dabei können Anforderungen entweder selber risikoreich sein, oder ein Risiko bewusst adressieren mit dem Ziel dieses abzuwenden, oder wenigstens genau abschätzen zu können.

Auch sollte das Wort Risiko nicht ausschließlich negativ betrachtet werden. Damit verbunden sind auch Chancen für das Projekt. Einige Anforderungen behandeln mögliche Chancen und helfen frühzeitig die richtigen Weichen zu stellen, um diese auch zu nutzen oder wenigstens zu begünstigen.

Nach Abhängigkeiten

Auch wenn die Unabhängigkeit ein Kriterium für gute Anforderungen ist, lassen sich nie alle Abhängigkeiten vermeiden oder auflösen. Sind technische Vorkehrungen oder anderen Anforderungen im Vorfeld zu lösen sollten diese in der Priorisierung eingeplant werden.

Leave A Reply

Navigate